News

Eiertütschen Bericht aus My Zytig

Aus dem Vorstand

Eiertütschen mit unserer Gemeindpräsidentin am Gründonnerstag

Aus dem Vorstand

Liebe Buchsi-Bürgerinnen, liebe Buchsi-Bürger

Erfreulicherweise findet, dank diversen SpenderInnen und freiwilligen HelferInnen, das traditionelle Eiertütschen auch in diesem Jahr wiederum statt.

Gerne lade ich Sie am Gründonnerstag, 17. April 2014, ab 16.00 Uhr im Kirchgemeindehaus Münchenbuchsee zum Eiertütschen ein. Kinder wie Erwachsene treten gegeneinander an. Man „tütscht“, wie es sich gerade ergibt. Der Anlass soll ein Erlebnis für Jung und Alt sein, die Bevölkerung zusammenrücken lassen, zu Gesprächen und Diskussionen anregen und die Möglichkeit bieten, Ihre Anliegen bei mir und weiteren Mitgliedern politischer Gremien zu deponieren. Für die Kinder wird ein Malwettbewerb angeboten. Der Anlass findet bei jeder Witterung statt. Ich freue mich über Ihren Besuch.

Elsbeth Maring-Walther, Gemeindepräsidentin Münchenbuchsee

Infoanlass Gemeindefusionen

Aus dem Vorstand

Bericht zur Infoveranstaltung Gemeindefusionen

Am 20.3.14 fand eine Infoveranstaltung im Kirchgemeindehaus Münchenbuchsee mit dem Thema Gemeindefusionen statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von den Sektionen Jegenstorf, Schönbühl/Urtenen, Moosseedorf, Zollikofen und Münchenbuchsee. Hier finden Sie den ganzen Bericht -->

Velobörse im strömenden Regen

Aus dem Vorstand

VELOBÖRSIANER WÄHLEN BESSER SP. REGENFESTE SOWIESO.

Die Velobörse 2014 war einmal mehr ein grosser Erfolg. Das normalerweise schöne Wetter war zwar bestellt, leider wurde es einige Tage zu früh geliefert. Der grosse Regen tat aber einer "Regen" Börsentätigkeit keinen Abbruch. Viele Velos in allen Grössen und Formen wechselten die Besitzer.

Velobörse / Grossratswahlen / Regierungsratswahlen

Aus dem Vorstand

Samstag, 22. März 2014 von 9.30 bis 15.00
beim Paul Klee-Schulhaus Münchenbuchsee SP aktuell Nr 155 -->

Veranstaltung zum Thema Gemeindefusionen 20. März 2014

Aus dem Vorstand

Politcafé mit GrossratskandidatInnen

Aus dem Vorstand

Das Politcafé von Samstag, 8. März 2014 mit Kandidatinnen und Kandidaten für den Grossrat fand guten Anklang.

Hauptversammlung der SP Münchenbuchsee

Aus dem Vorstand

An der gut besuchten Hauptversammlung der SP Buchsi wurde der  Vorstand wie folgt gewählt.
Ko-Präsidium Peter Kast und Erika Gasser Niederhauser
Sekretariat Luzia Genhart Feigenwinter
Kassier Edwin Dubach
Information/Kommunikation Kurt Pfister
Mitglieder/Sympathisanten Pia Wüthrich
Beisitzer Andreas Burger
Beisitzer Patrick Imhof
Politische Ressorts:
Fraktionspräsident Rolf Sieber
Ortsentwicklung/Wirtschaft Ivan Schneuwly
Bildung/Soziales/Kultur Martin Frei

Im Jahresbericht des Präsidiums wurde auf einige wichtige Ereigninsse im Jahr 2013 hingewiesen: Folgende Ereignisse haben das Jahr 2013 geprägt:
Velobörse: Das Wetter war nicht so toll, es ist aber trotzdem gut verkauft worden. Die Fahrräder des Veloladens Berger (neu Bravin) fehlen.
Der 1. Mai ist mit der SP Zollikofen gefeiert worden. Leider kamen nur 2 Personen. Wir wollen aber weiterhin mit den Nachbarsektionen zusammenarbeiten. Im Mai reisten einige SP-Leute nach Milesvko.
Die Info-Veranstaltung zum Altersheim, das SPM-Sommerfest im Pfadiheim und das grosse SP-Fest in Bern waren gut besucht.
Der Schlusshöck fand zum ersten Mal im Läbihuus statt; es war sehr heimelig und schön.
Ende 2014 sind wir wiederum dort eingeladen – herzlichen Dank an Hörbi Frutiger und Beatrice Hostettler. Im zweiten Teil der HV stellte Andreas Burger die Strategie für die Grossratswahlen am 30. März 2014 vor.

Zukunftssitzung des Gemeindeparlamentes am 23.1.2014

Aus dem Vorstand

Das Gemeindeparlament von Münchenbuchsee hat sich am 23.1.2014 an der ersten Sitzung des Jahres mit der Zukunft befasst. Die Stellungsnahme der SP Münchenbuchsee finden SIe  hier -->

SP aktuell Nr 154

Aus dem Vorstand

BUCHSER WÄLEN BESSER SP, BUCHSRINNEN SOWIESO. Lesen Sie das neue SP aktuell mit folgenden Themen: Forderungen der SP zum neuen Budget 2014. Abstimmung zur Erweiterung der ZöN Weiersmatt. Wechsel in den Kommissionen Mehr ->>